Meldungen November 2020

PDF Drucken E-Mail

Wir gratulieren

70 Jahre: Siegfried Bechen, Edit Junker

Hubertusmesse fällt in diesem Jahr aus

Aufgrund der unsicheren Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie richtet die Jägerschaft in diesem Jahr keine Hubertusmesse aus. Der turnusmäßig für die Ausrichtung zuständige HR West plant stattdessen für das Frühjahr eine alternative Veranstaltung. Details werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Hegering Ost

Fuchsansitz

Im Januar plant der HR Ost für seine Mitglieder wieder einen Fuchsansitz. Interessenten melden sich bitte bei HL Christian Lützenkirchen, Tel. 0176/24063944. Die Beteiligung weiterer Beständer wird gerne gesehen, auch hier wird um Kontaktaufnehme mit dem HL gebeten. Die ASP rückt näher. Falls in diesem Zusammenhang Hilfe bei der Sauenbejagung benötigt wird, ist der HR-Vorstand gerne als Vermittler zwischen Mitgliedern und Beständern aktiv. Kontaktaufnahme auch hierzu über den HL-Leiter Christian Lützenkirchen unter der o.g. Telefonnummer.

Hegering Opladen

Einladung zur Tauben- und Krähenjagd

Der HR Opladen lädt seine Mitglieder zu einer revierübergreifenden Tauben- und Krähenjagd am Samstag, 07. November 2020 ein. Treffpunkt ist um 7.00 Uhr am bekannten Parkplatz. Anmeldung bei HL Adelbert Krull, Tel. 02171/34782.

Hegering West

Jahreshauptversammlung wird verschoben

Der HR West wird aufgrund der Unsicherheiten und Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in diesem Jahr keine Jahreshauptversammlung durchführen. Der Vorstand bleibt zunächst weiter im Amt. Ein Nachholtermin im nächsten Frühjahr wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 
© Leverkusener Jägerschaft e.V.