Leverkusener Jägerschaft e.V.

Auf den folgenden Seiten stellt sich die Leverkusener Jägerschaft e.V. im Landesjagdverband Nordrhein Westfalen e.V. vor:

- Aktuelles: Aktuelle Meldungen aus der Jägerschaft und allgemein rund um das Thema Jagd in Deutschland und NRW
- Jägerschaft: Informationen rund um die Leverkusener Jägerschaft
- Informationen für Alle: Viele interessante Informationen für Nicht-Jäger und Jäger (Informationen zur Jägerausbildung und zum Jagdscheinerwerb)
- Hegeringe: Aktuelle Meldungen aus den Hegeringen und je eine kurze Vorstellung
- Schießstand: Informationen über den jagdlichen Schießstand in Leverkusen

Gerne können Sie auch direkt zu uns Kontakt aufnehmen. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Die Leverkusener Jägerschaft

 
Meldungen Februar 2020

Wir gratulieren

90 Jahre: Renate van Meenen
75 Jahre: Rainer Dehnhardt

Jahreshauptversammlung

Der Vorstand der Leverkusener Jägerschaft lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 25.03. um 19.30 Uhr in der Stadthalle Bergisch Neukirchen, Wuppertalstraße 8, ein.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung, Totenehrung, Regularien
2. Genehmigung der ausliegenden Niederschrift der Jahreshauptversammlung vom 03.04.2019 (Die Niederschriften können im Internet unter www.lev-js.de eingesehen werden.)
3. Bericht des Vorsitzenden, der Obleute und des Jagdberaters
4. Schießstand „Kalkstraße“ (Sachstand)
5. Jagdbeitrag Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen
6. Fragen und Aussprachen zu den Berichten
7. Kassenbericht 2019 (Bericht des Schatzmeisters, Aussprache zum Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstandes)
8. Haushaltsplan 2020 (Vorstellung des Haushaltsplans, Aussprache zum Haushaltsplan, Verabschiedung des Haushaltsplans)
9. Wahl der Kassenprüfer
10. Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste
11. Verschiedenes

Anträge an die Versammlung müssen 14 Tage im Voraus, in schriftlicher Form, der Geschäftsstelle vorliegen.

Jagdgebrauchshundegruppe

Die Jahreshauptversammlung der Jagdgebrauchshundegruppe findet am Mittwoch, 04.03. um 19.30 Uhr in der Gaststätte Norhausen, Felderstr. 17, statt.
Für interessierte Hundeführer/innen findet am Dienstag, 17.03. um 19.00 Uhr ein Informationsabend zur Brauchbarkeitsprüfung 2020, ebenfalls in der Gaststätte Norhausen, statt.

Hegering Ost

Jahreshauptversammlung

Der Vorstand des Hegerings Ost lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Montag, 09.03. um 19.30 Uhr in die Gaststätte Kaup, Berliner Str. 261, Leverkusen ein.

Tagesordnungspunkte:'
1. Begrüßung, Totenehrung, Regularien
2. Berichte (Bericht des Vorstandes, Bericht des Schatzmeisters, Bericht der Rechnungsprüfer)
3. Genehmigung des Jahresabschlusses
4. Entlastung des Vorstandes
5. Wahl der Rechnungsprüfer
6. Neues aus dem LJV
7. Veranstaltungen 2020
8. Verschiedenes

Hegering Opladen

Einladung zur Tauben- und Krähenjagd
Der HR Opladen lädt seine Mitglieder zu einer revierübergreifenden Tauben- und Krähenjagd am Samstag, 15. Februar 2020 ein. Treffpunkt ist um 7.00 Uhr am bekannten Parkplatz. Anmeldung bei HL Adelbert Krull, Tel. 02171/34782.

 
Meldungen Januar 2020

Wir gratulieren

60 Jahre: Dr. Urs Thiery

Feierliche Hubertusmesse

Zahlreiche Jäger, Nichtjäger und Gemeindemitglieder feierten die Hubertusmesse am 10. November letzten Jahres in der vom HR Opladen festlich geschmückten Kirche St. Elisabeth. Der Vorsitzende der Jägerschaft, Ernst Stephan Kelter, leitete mit der Legende von Hubertus ein. Musikalisch begleitet von der Bläsergruppe der Leverkusener Jägerschaft erinnerte Pfarrer Heinz-Peter Teller daran, dass die Gesundheit der Erde ein hohes Gut darstellt, weil davon das Wohl zukünftigen Lebens abhängt. Er rief zu Behutsamkeit und Umsicht im Umgang mit den uns Menschen anvertrauten Grundlagen des Lebens auf und zur Zügelung der Gier, welche das Tier nicht als Mitgeschöpf sieht, sondern es zum leblosen Objekt degradiert. Der anschließende Imbiss wurde zahlreich zum Gedankenaustausch genutzt.

Gemeinsamer Besuch der Messe „Jagd & Hund“ am 30. Januar

Der Vorstand freut sich über ein reges Interesse von Mitgliedern und Gästen am Messebesuch. Die Jägerschaft stellt hierfür wieder einen Reisebus nach Dortmund zur Verfügung. Abfahrt: Donnerstag, 30.01. um 8.30 Uhr am Schießstand Kalkstraße 157, Leverkusen-Schlebusch. Rückfahrt ca. 16.30 Uhr ab Dortmund. Für alle Mitglieder werden die Kosten für Fahrt und Eintritt von der Jägerschaft übernommen. Nicht-Mitglieder sind ebenfalls gerne gesehen und zahlen 20 € für Fahrt und Eintritt. Anmeldungen sind bis spätestens 24.01. über die Geschäftsstelle möglich unter Tel. 02171/397541 (Anrufbeantworter) oder per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Hegering Ost

Einladung zum Fuchsansitz

Für seine Mitglieder bietet der HR Ost am 17. und 18. Januar die Möglichkeit für einen Fuchsansitz. Interessenten melden sich bitte bei HL Christian Lützenkirchen unter Tel. 0176/24063944. Vielen Dank an die Pächter, die diese Aktion möglich machen.

Hegering Opladen

Einladung zur Fuchsjagd

Der HR Opladen lädt seine Mitglieder zu einem revierübergreifenden Fuchsansitz am 10. und 11. Januar ein. Treffpunkt ist am 10.01. um 15.30 Uhr am bekannten Parkplatz. Am 11.01. findet nach dem Ansitz um 9.00 Uhr ein gemeinsames Frühstück in der Stadthalle Bergisch Neukirchen statt.

Anmeldungen bei HL Adelbert Krull unter Tel. 02171/34782.

 
Meldungen Dezember 2019

Wir gratulieren

80 Jahre: Hans Vogel
65 Jahre: Bosko Lalic
60 Jahre: Max Ern Jun.
50 Jahre: Konrad Gladbach

Aktuelle Neuigkeiten zu „Fellwechsel“

Die Fellwechsel GmbH teilt mit, dass die Resonanz auf die Aktion überwältigend ist. Seit dem Start im Juni 2018 wurden 12.000 Tiere gestreift. Aufgrund der großen Anzahl angelieferter Felle konnten noch nicht alle verarbeitet werden. In diesem Zusammenhang wird nochmals darum gebeten, auf die Qualität der Felle zu achten. Viele Füchse zeigten Kahlstellen durch Verhitzen auf. Deshalb der Hinweis, die Tiere nach dem Erlegen möglichst schnell einzufrieren. Wie dies idealerweise erfolgen soll, haben wir in der Oktober-Ausgabe beschrieben. Aufgrund der schlechten Qualität der Anlieferungen werden für die Saison 2019/20 keine Auszahlungen vorgenommen. Wenn darauf geachtet wird, dass nur gute Qualität angeliefert wird, dient dies dem Zweck, natürliche Produkte aus nachhaltiger Nutzung am Markt anzubieten. Ein Hinweis zu Nutrias: kleine Nutrias können nicht verarbeitet werden, auch weibliche Nutrias lassen sich wegen der artspezifischen Zitzenleiste im Rückenbereich nicht wirtschaftlich verarbeiten. Männliche Nutrias werden weiterhin angenommen.

Zum Jahresausklang

Der Vorstand der Leverkusener Jägerschaft wünscht seinen Mitgliedern und ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Übergang in ein gesundes neues Jahr mit schönen jagdlichen Momenten und viel Waidmannsheil.

Besuch der Messe „Jagd & Hund“ am 30. Januar

Die Jägerschaft stellt für den gemeinsamen Besuch der kommenden Messe „Jagd und Hund“ in Dortmund wieder einen Reisebus zur Verfügung. Abfahrt: Donnerstag, 30.1. um 8.30 Uhr am Schießstand Kalkstraße 157, Leverkusen-Schlebusch. Rückfahrt ca. 16.30 Uhr ab Dortmund. Für alle Mitglieder werden die Kosten für Fahrt und Eintritt von der Jägerschaft übernommen. Nicht-Mitglieder sind, soweit die Kapazitäten ausreichen, gerne gesehen und zahlen 20 € für Fahrt und Eintritt. Anmeldungen sind bis spätestens 23.1. über die Geschäftsstelle möglich unter Tel. 02171/397541 (Anrufbeantworter) oder per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 
Banner

Mondphase


Mond am 18.02.2020
Abnehmende Sichel
Abnehmende Sichel
81 % des Zyklus vorueber
Naechster Neumond:
Sonntag, 23.02.2020
Naechster Vollmond:
Montag, 09.03.2020
© Leverkusener Jägerschaft e.V.